Sie sind hier: Unser Qualtitätsanspruch > Pflegekonzept

Pflegekonzept

Die Zufriedenheit unserer Bewohner und Mitarbeiter ist vorrangiges Ziel. Die professionelle
Pflegequalität steht im Vordergrund unserer Bemühungen und wir beziehen dabei die Angehörigen und Betreuer aktiv in den Pflegeprozess mit ein.


Unsere Bewohner mit all ihren Bedürfnissen stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit und wir passen
unsere professionelle Pflege der persönlichen Situation der Bewohner an. Im Rahmen des
Bezugspflegesystems werden die Bewohner überwiegend durch die Bezugspflegekraft begleitet.


Wir begleiten unsere Bewohner bis ans Ende ihres Lebens und ermöglichen ihnen ein würdevolles
Sterben in vertrauter Umgebung.


Unsere Mitarbeiter werden durch ein professionelles Einarbeitungskonzept in die Gegebenheiten
des „Haus Kirchberg“ eingeführt, der Fortbildungsbedarf wird regelmäßig ermittelt und die
Schulungen darauf abgestimmt. Damit fördern wir das Engagement sowie die Freude am Beruf
und die fachlichen Kenntnisse werden permanent weiterentwickelt und in die Arbeit eingebracht. Das Anforderungsprofil beinhaltet Kritikfähigkeit, Eigeninitiative und den Wunsch erfolgreich zu arbeiten.


Durch verschiedene Maßnahmen wie regelmäßige, auch fachübergreifende, Dienstbesprechungen, z.B. mit der Küche, Reinigung oder Psychosozialen Betreuung sowie Fallbesprechungen wird die Kommunikation gefördert und der Informationsfluss garantiert.


Unsere Pflegekonzeption berücksichtigt in ihren Ausführungen den organisatorischen Aufbau
der Pflegeeinrichtung, die Einhaltung gesetzlicher bzw. vertraglicher Bestimmungen und Auflagen, die Art und Weise der Pflegedurchführung sowie die in unserem Haus festgelegten Maßnahmen zur Qualitätssicherung und Verbesserung.


Unser kontinuierlicher Verbesserungsprozess basiert auch auf regelmäßigen Visiten bei Bewohnern und Mitarbeitern, die wir als Kontrollmechanismen für unseren Qualitätsstandard einsetzen.


Mit der Pflegekonzeption stellt die Pflegeeinrichtung externen Aufsichts- und Prüfgremien die
theoretische und praktische Umsetzung ihrer pflegerischen Schwerpunkte vor. Gleichzeitig
dient sie intern den Mitarbeitern der Einrichtung und des Unternehmens als Orientierung und
Handlungsanleitung.


Unsere Pflegekonzeption wird entsprechend sich ergebender Veränderungen regelmäßig überarbeitet, sodass sie immer dem aktuellen Stand entspricht!